Navigation

Der arme Buxbaum - Zünsler und kein Ende

large

Verschiedene Stadien des Buchsbaumzünslers (Foto: ©Landwirtschaftskammer)

Wenn der Winter so weiter geht, wird DAS Problem des letzten Jahres auch DAS Problem des neuen Jahres. Durch die sehr mäßigen Frosttemperaturen ist die Population des Buxbaumzünslers in keiner Weise  beeinträchtigt worden. Man kann also davon ausgehen, dass es dieses Jahr weiter geht mit der Vernichtung des guten alten Buxbaums. Wer weiter kämpfen möchte, sollte ab Anfang März wieder wachsam sein und seine Pflanzen regelmäßig aus Raupenbefall kontrollieren und wenn nötig mit den entprechenden Mitteln (haben wir natürlich für Sie vorrätig) den Kampf erneut aufnehmen.
 

Dienstleistungen

Ihr Gefäß

Unser Ding

medium

Wir bepflanzen jedes Ihrer Gefäße individuell.

Sie bringen Ihr Gefäß mit oder suchen sich bei uns ein neues aus und wir bepflanzen es Ihnen mit einer maximalen Wartezeit von zwei Tagen. Wir setzen dabei gerne Ihre Vorstellungen um, wenn sie keine haben lassen Sie uns ruhig machen, wir haben da gewisse Erfahrung! Gute Erde und wenn nötig der entsprechende Langzeitdünger sind selbstverständlich.