Navigation

Aktuelles

Frühlingsfest bei Drippe

Save the Date

Tulpen.jpg

Wir möchten Sie schon jetzt sehr herzlich zu unserem diesjährigen Frühlingsfest einladen. Merken Sie sich schon einmal den Termin:

Samstag 14. März 9:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 15. März 10:00 - 15:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

2020 – Das Jahr der Jubiläen und Jahrestage

90 Jahre Drippe

In diesem Jahr feiern wir 90 Jahre Gärtnerei Drippe und können auf eine bewegte Vergangenheit zurück- und positiv gestimmt in die Zukunft blicken. 

Das Jubiläum feiern wir in diesem Jahr mit unserem Frülings- und Herbstfest sowie unserer beliebten Adventsausstellung. Aber auch zwischen diesen Festen ist unsere Gärtnerei immer einen Besuch wert.

Unser Frühlingsfest ist in diesem Jahr am 14. und 15. März.

Gaertnerei_Drippe.jpg

Orchideen - Nicht immer normal

large

Im Winterhalbjahr gibt es immer besonders tolle Orchideen. Nicht nur unglaublich tolle Phalaenopsis mit drei oder mehr Blütenstielen, auch tolle Frauenschuh als Hybride oder revolverblütig! In dekorierter Form z.B im Glas oder schönem Orchideentopf sind sie auch sofort Geschenkfertig. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Umpflanzservice und wenn nötig auch Pflegeberatung.

Dünger, Orchideenerde und Töpfe haben wir natürlich auch, wenn Ihr grüner Daumen das alles selber kann.

Unsere Gärtnerei

Öffnungszeiten in der Winterzeit...

.... und zu Karneval sowie Ostern!

Zwiebelblumen_Fruehling.jpg

Unsere Winteröffnungszeiten bis einschließlich 02.03.2020:

Montag bis Freitag 8:30-18:00 Uhr
Samstag 9:00-14:00 Uhr
Sonntag geschlossen

 

Rosenmontag von 8:00 bis 13:00 Uhr geöffnet!

Unsere Öffnungszeiten zu Ostern:

Karfreitag geschlossen
Ostersamstag 9:00 - 16:00 Uhr
Ostersonntag geschlossen
Ostermontag geschlossen

2020 – Das Jahr der Jubiläen und Jahrestage

Blick_in_die_Gaertnerei.jpg

Zu unserem 90 jährigen Jubiläum ist eine kleine Historie im Stadtmagazin erschienen, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

„Wenn man so zurückblickt merkt man erst, wie lange man selbst dabei ist“ verrät uns Gärtnermeister Ulf Drippe (bereits seit 1997 Chef der gleichnamigen Gärtnerei an der Herner Str). Insgesamt hat die Gärtnerei 90 Jahre auf dem Buckel!

1930 hat mein Opa mit meiner Oma zusammen losgelegt, ziemlich klein (sowohl mein Opa als auch die Gärtnerei) mit Pflanzen, die man zum (über)leben braucht. Alles damals schon streng vegan: Salat, Gemüse, Kartoffeln usw. Das hat sich dann langsam weiterentwickelt: Nach dem Krieg kamen dann auch schöne Blumen zum Leckeren dazu, alles natürlich frisch vom Acker.

1960 macht dann mein Vater in Münster Wolbeck seinen Gärtnermeister und es nahm Fahrt auf. Die Entwicklung ging immer mehr zum Schönen. Er baute Gewächshäuser, beschickte den Wochenmarkt. Zusammen mit meiner Mutter führte er nach dem Tod meiner Großeltern den Betrieb, stellte den Marktverkauf ein und konzentrierte sich auf den Verkauf aus der Gärtnerei. Immer nach dem Motto Stillstand ist Rückschritt.

1995 wieder Münster Wolbeck, wieder ein Drippe. Meine Meisterprüfung ist auch schon 25 Jahre her. Auch in meiner Zeit passiert(e) viel: Neubauten, Renovierungen, Veränderungen. Biologischer Pflanzenschutz ist seit Anfang der 90er Jahre ein wichtiger Punkt für mich, also nachhaltiges produzieren und verkaufen!

2005 übernahmen wir die Patenschaft für den Kreisel Westring/Herner Str. und nutzen diesen als Werbefläche und erfreuen die Vorbeifahrenden mit Blumengrüßen aus unserer Gärtnerei!

2010 ging es mit unseren Festen los. Unter Regie meiner damals schon fast Frau fand im Sommer 2010 zum 80. Jubiläum unser erstes Herbstfest statt und seitdem etablierten sich Frühlings und Herbstfest sowie die Adventssaustellung zu einer festen Größe im Castroper Veranstaltungskalender.

Lust auf Frühling?

Bei uns finden Sie ihn schon jetzt!

large

Frühlingsblüher wie Narzissen, Tulpen, Hyazinthen und natürlich Primeln in allen Farben bringen den Frühling in ihr Zuhause.

Duftende Frühlingsblüher von uns floristisch veredelt schmücken Tisch und Fensterbank und machen Vorfreude auf den Frühling.

Frühlingstöpfe in frischen Farben unterstreichen die junge Blütenpracht.

 

Ausbildung ist wichtig - Für Jeden!

large

Unser letzter Auszubildender Rico Ziegenfuß hat im Sommer erfogreich seine Prüfung absolviert und ist übernommen worden. Prüfling und Meister sind stolz und glücklich. Auch hier geht es weiter: Am 01.09.2019 beginnt Janine Gemignani bei uns eine Ausbildung zur Gärtnerin im Zierpflanzenbau.

Auszubildende und Meister freuen sich auf die nächsten 3 Jahre! Wie in jeden Beruf ist Ausbildung enorm wichtig, sowohl für den Berufsstand, als auch für junge Leute, die mit einer guten Ausbildung sicherlich gute Chancen am Arbeitsmarkt haben.

Der Markt - Regional und Frisch!

Atmosphäre wie auf dem Wochenmarkt bei Drippe

large

Der Wochenmarkt erfreut sich seit neuestem wieder wachsender Beliebtheit und auch Hofläden mit Marktambiente locken mittlerweile altes und auch junges Publikum. Hier kauft man frisch, regional in besonderem Umfeld, vor der Haustür sozusagen.

Genauso ist es bei uns: Ein großer Teil der Pflanzen die wir anbieten  sind direkt von uns produziert worden oder von Kollegen aus der Region dazugekauft. Selbst Produkte wie Erden und Rinde kommen nicht von weit her. Wir arbeiten nachhaltig, praktizieren biologischen Pflanzenschutz, vermeiden Müll wo es geht, recyclen direkt (Töpfe und Paletten werden gesammelt und wiederverwertet), Geschenkverpackung ist bei uns nicht aus Folie sondern aus Papier, Kunststofftüten werden durch Papiertaschen ersetzt, und einige Pflanzen stehen in Pfandpaletten.

Wir setzen bei der Beratung natürlich mehr auf bienenfreundlich als auf Steingarten, bunt ist halt schöner als Grau!

Die Tipps der Bäuerin auf dem Markt sind oft Gold wert, so ist es mit den Tipps unserer Gärtner auch, jeder hat so sein Ding: Der eine hat Ahnung von Gemüse, der andere von Gartenpflanzen und die nächsten geben echt tolle Deko-Tipps – alles wie auf dem Wochenmarkt.

So zaubert dann die Gärtnerei Drippe Frühling und Sommer in den Garten, den Balkon und das Herz!