Navigation

Aktuelles

Herbst mit neuen Pflanzen begrüßen

Die Ablösung der Sommerpflanzen beginnt

large

Die heiße Phase des diesjährigen Rekordsommers ist vorbei und der Herbst kündigt so langsam an. Leuchtende Topf-Chrysanthemen, Purpurglöckchen, Wolfsmilch, Pfennigkraut oder Mauerpfeffer verdrängen jetzt die Sommerblumen, die ihren Blühhöhepunkt überschritten haben.

Im Beet, auf der Terrasse oder dem Balkon ist jetzt Platz für die neuen Herbstpflanzen. Besuchen Sie uns und erleben, wie farbenfroh und leuchtend der Herbst sein kann.

Der Zünsler ist wieder da! - Der Kampf geht weiter?

large

Der Feind des Buchsbaumes. Der Buchsbaumzünsler in verschiedenen Stadien (Foto: Landwirtschaftskammer NRW)

Ob es sich lohnt, weiter gegen den Feind des Buxbaumes zu kämpfen, wagen wir mitlerweile zu bezweifeln. Der Druck bei der ersten Generation des Schädlings ist so groß, dass wir Angst haben, was erst im Sommer passieren soll. Wir haben aber Ideen, was man aus der Chance seinen Garten verändern zu können, machen kann. Vielleicht können wir auch da den Bienchen und der Natur Freude bereiten.

Orchideen - Nicht immer normal

large

Im Winterhalbjahr gibt es immer besonders tolle Orchideen. Nicht nur unglaublich tolle Phalaenopsis mit drei oder mehr Blütenstielen, auch tolle Frauenschuh als Hybride oder revolverblütig! In dekorierter Form z.B im Glas oder schönem Orchideentopf sind sie auch sofort Geschenkfertig. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Umpflanzservice und wenn nötig auch Pflegeberatung.

Dünger, Orchideenerde und Töpfe haben wir natürlich auch, wenn Ihr grüner Daumen das alles selber kann.

Unsere Gärtnerei

original

Herbstfest bei Drippe - Für die Ernte sei Dank!

Am 15. und 16 September 2018

large

In diesem Jahr mit dem unglaublichen Wetter ist das Wort Ernte in aller Munde. Und so haben wir uns das zum Thema unseres Herbstfestes am 15. und 16. September gemacht.

Die Hitze und Trockenheit hat in diesem Sommer der Mais-, Getreide- und Heuernte sicherlich nicht gut getan. Die Wein-, Obst- und Gemüseanbauer frohlocken aber über volle Körbe und Flaschen und auch im eigenen Nutzgarten ist man stark durch das Wetter beeinflußt. Tomaten, Paprika/Chilli, Gurke und Zucchini haben bei guter Versorgung enorme Erträge erzielt. Der Kleine Apfelbaum hat sich gebogen vor Äpfeln und auch das Beerenobst war lecker und viel! Aber manche selbst ausgesähte Pflanze ist aufgrund der Trockenheit erst garnicht gekeimt.

Vorsorge für reiche Ernte

Was man in diesem Jahr schon machen kann, damit zumindestens die Voraussetzungen für eine reiche Ernte auch im nächsten Jahr optimal sind, zeigen wir an beiden Tagen um 11:00 Uhr.

Aktionsprogramm für die Kleinen

Auch für die Kleinen ist die Nascherei im eigenen Garten oder auf dem Balkon klasse und natürlich viel gesünder als der Schokoriegel  oder das süsse Getränk. Deshalb zeigen wir bei der Kinderführung leckeres, verblüffendes, gesundes und spannendes und gebastelt werden darf zum Schluß auch. Die Führung findet an beiden Tagen um 12:30 und 14:30 Uhr statt.

Herbstzaubershows

Unsere Herbstzaubershow gibt es dieses Jahr zu zwei verschiedenen Themen:

Am Samstag um 14:00 Uhr zeigt ihnen Annika Sude wie man kleine Erntdank- und Herbststräuße bindet und am Sonntag um 14:00 Uhr zeigt Ihnen Rico Ziegenfuß wie man Gefäße herbstlich bunt bepflanzt. Bei beidem ist mitmachen erwünscht!

Natürlich darf wieder gerätselt, gestaunt, geschlemmt, gehüpft, gebadet, treckergefahren und gespielt werden!

Das Drippe-Team hat die orangenen Hemden schon gebügelt und freut sich auf Sie!

Unsere Sonderöffnungszeiten im 2. Halbjahr 2018

Termine schon einmal bitte merken

Samstag 15.09. Herbstfest           9:00-16:00Uhr
Sonntag 16.09. Herbstfest           10:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch 03.10. Tag der deutschen Einheit geschlossen
Mittwoch 01.11. Allerheiligen 10:00 - 12:00 Uhr
Samstag 24.11. Adventsausstellung 09:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 25.11. Adventsausstellung 11:00-16:00Uhr
Montag 24.12. Heiligabend 8:00-13:00Uhr
Dienstag 25.12. 1. Weihnachtstag geschlossen
Mittwoch 26.12. 2. Weihnachtstag geschlossen
Montag 31.12. Silvester 9:00-12:00Uhr

 

Unsere Dekos - Urlaub zu Hause

original

Nicht nur wir waren in Urlaub, Sie hoffentlich auch! Damit die Erinnerungen nicht zu schnell verblassen, holen wir den Urlaub nach Castrop.

Nord- und Ostseedekoration

Im Eingangsbereich empfängt die Meeresdekoration mit Gräsern, Glockenblumen und Leuchtturm die Nord- und Ostseeurlauber. Beim Stöbern kann man sogar das Meer riechen und hört vielleicht auch das Rauschen! Ahoi!

Mittelmeerfeeling

Italien und Pizza kommen einem als nächstes ins Auge und die Nase. Kräuter, Tomaten, Paprika lassen an die lauen Sommernächte in Bibione, auf Ischia oder Capri denken. Im Geiste fährt man wieder an der Amalfi-Küste entlang oder schwimmt im Gardasee. Es läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Hier finden Sie schöne Geschenkideen für die nächste Grillparty oder den Italienschen Motto-Abend!

Vive la France

Auch die Frankreich Urlauber kommen nicht zu kurz. Schnell steigt Lavendelduft in die Nase - herrlich! Die Provence lässt grüssen, und die kann man sich mit den tollen Pflanzen, die wir haben, in den eigen Garten holen! Einfach dufte!

Drinnen ist auch schön - mit Pflanzen und Deko

large

Irgendwann geht wahrscheinlich auch dieser Jahrhundertsommer zu Ende und es wird Zeit sich die Innenräume wieder schön zu machen!

Wir haben schon gut eingekauft grünes und blühendes steht bereit, um Wohnungen schön und "gesund" zu machen. Vieles hat im Moment schon einen spätsommerlichen/herbstlichen Touch und auch die dekorierten Pflanzen und Figuren und natürlichen Dekomaterialien deuten auf den Herbst hin.

Herrliche Farben und Düfte erzeugen gemütlche, entspannte Stimmung!

Es wird wieder geheiratet - Wir machen es blumig

large

Direkt nach unseren Ferien dekorieren wir die ersten Hochzeitsfeiern, sei es zum Thema Lavendel, Italien, Duft mit Eukalypthuslaub, Lavendelpflanzen und Terracotta-Gefäßen in moderner Basalt-Optik, oder der der sommerlich-pasteligen Blumenwiese als Brautstrauß. Der Sommer bietet Ideen ohne Ende und wir setzen die für Sie um!

Auch Geschenksträuße für diesen oder alle anderen Anlässe finden Sie bei uns - Nach  der grossen Hitze funktioniert Schnittblume sicherlich auch wieder besser!

Gefäße ja - Garten nein

original

Der heiße trockene Sommer hat sicherlich auch einige Schäden verursacht:

Kübel und Ampeln vertrocknet, Gehölze verbrannt, trotz guter Pflege ließsich das nicht immer vermeiden, da kann man der Urlaubsgießvertretung keinen Vorwurf machen - oft hätte zweimal am Tag gewässert werden müssen.

Selbst in den Beeten haben alte Gehölze und Stauden sehr gelitten, da es seit April keine ernstzunehmenden Niederschläge mehr gegeben hat. Dazu noch Temperaturen von Ende 30 Grad, das war zuviel!

Viele der Pflanzen werden sich bei milderem Wetter und gutem Gießen auch wieder erholen, aber wahrscheinlich nicht alle. Manche muß man ersetzen.

Bei Neupflanzungen im Garten sollte man allerdings erst abwarten bis der Boden wieder durchdringend naß geworden ist, wahrscheinlich also erst ab Mitte September. Wir stehen schon in Kontakt mit unseren Lieferanten und werden Ihnen zur entsprechenden Zeit ein umfassendes Sortiment präsentieren, mit denen die eine oder andere Lücke zu füllen ist.

Bei Gefäßen kann man auch jetzt schon zur Tat schreiten. Die sind einfacher zu pflegen, da Blumen- oder Kübelpflanzenerde wesentlich besser das Gießwasser halten können. Für diesen Zweck  bieten wir auch schon jede Menge Spätsommer und Herbstpflanzen:

Alpenveilchen, Japan-Myrthe, Hahnenkamm, Chrysanthemen, Sonnenhut, Veronika und vieles andere kann den Balkonkasten, Kübel oder die leere Ampel wieder füllen.

Gräser und Blattpflanzen und auch schon die ersten Heidepflanzen runden das Angebot ab. Dazu noch unsere Ideen und es kann losgehen!

Lassen Sie sich führen - Wir zeigen was Gärtnerei ist!

Gärtnerei zum Anfassen

large

Wir bieten schon seit langer Zeit Führungen durch unsere Gärtnerei an. Für Vereine, Firmen, Schulen, Universitäten, Kindergärten oder andere interressierte Gruppen.

Kinder Motto-Führungen

Seit einiger Zeit gibt es zu unseren Festen im Frühjahr oder Herbst Kinder-Motto Führungen - ob auf den Spuren der Raupe Nimmersatt oder als Pirat - eine Gärtnerei zu erkunden macht jede Menge Spaß, ein bißchen Arbeit und bringt auch noch ne Überraschung! Diese Kinder Führungen funktionieren zwischen drei und fünfzehn Jahren, von einer Gruppenstärke von acht bis dreißig Kinder, dauern ca. eine Stunde und sind natürlich kostenfrei!

Mehr als Theorie auch für Erwachsene

Auch bei den Erwachsenen-Führungen wird man nicht von grauer Theorie überflutet, hier gibt es Gärtnerei zum Anfassen und Mitmachen, Fragen und Anregungen werden gerne von uns aufgenommen und unsere Gärtner beantworten "fast" alle fachlichen Fragen!

Termin vereinbaren

Alle diese Führungen finden nach vorheriger Termin-Absprache auch außerhalb unserer Feste statt.

Kontakt:

Ulf Drippe

02305/22654

e-Mail: info@gaertnerei-drippe.de