Navigation

Aktuelles

original

Herbst mit neuen Pflanzen begrüßen

Die Ablösung der Sommerpflanzen beginnt

large

Die heiße Phase des diesjährigen Rekordsommers ist vorbei und der Herbst kündigt so langsam an. Leuchtende Topf-Chrysanthemen, Purpurglöckchen, Wolfsmilch, Pfennigkraut oder Mauerpfeffer verdrängen jetzt die Sommerblumen, die ihren Blühhöhepunkt überschritten haben.

Im Beet, auf der Terrasse oder dem Balkon ist jetzt Platz für die neuen Herbstpflanzen. Besuchen Sie uns und erleben, wie farbenfroh und leuchtend der Herbst sein kann.

Der Zünsler ist wieder da! - Der Kampf geht weiter?

large

Der Feind des Buchsbaumes. Der Buchsbaumzünsler in verschiedenen Stadien (Foto: Landwirtschaftskammer NRW)

Ob es sich lohnt, weiter gegen den Feind des Buxbaumes zu kämpfen, wagen wir mitlerweile zu bezweifeln. Der Druck bei der ersten Generation des Schädlings ist so groß, dass wir Angst haben, was erst im Sommer passieren soll. Wir haben aber Ideen, was man aus der Chance seinen Garten verändern zu können, machen kann. Vielleicht können wir auch da den Bienchen und der Natur Freude bereiten.

Orchideen - Nicht immer normal

large

Im Winterhalbjahr gibt es immer besonders tolle Orchideen. Nicht nur unglaublich tolle Phalaenopsis mit drei oder mehr Blütenstielen, auch tolle Frauenschuh als Hybride oder revolverblütig! In dekorierter Form z.B im Glas oder schönem Orchideentopf sind sie auch sofort Geschenkfertig. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Umpflanzservice und wenn nötig auch Pflegeberatung.

Dünger, Orchideenerde und Töpfe haben wir natürlich auch, wenn Ihr grüner Daumen das alles selber kann.

Unsere Gärtnerei

original

Märchenhafte Schlossromantik

Adventsausstellung am 24. und 25. November 2018!

large

Am 24. und 25. November entführen wir Sie in eine Welt märchenhafter Romantik. ›Adventliches Schloss‹ – so lautet das Motto der diesjährigen Adventsausstellung in unserer Gärtnerei an der Herner Straße.

Wir werden für Sie eine sagenhafte Welt adventlicher Dekorationen zaubern. Das versprechen wir Ihnen. Mit dem Blick aufs Schloss geht es durch Garten und Wald, Feld und Flur. Kränze und Gestecke, Tanne und Grün fesseln Auge und Nase. Christrosen, Weihnachtssterne und Kerzenduft führen in den Schlossgarten. Winterliche Gehölze, Zapfen und Rinde machen den Schlosswald greifbar.

Durch märchenhafte Elemente werden wir Sie, unsere Gäste, in winterlich romantische Stimmung bringen. Und natürlich dürfen Sie sich auch auf einige Leckereien aus unserer ›schlosseigenen‹ Backstube freuen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verführen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Gärtnerei Drippe und Team

›Adventliches am Schloss‹

Adventsausstellung

24.11.2019 · 9–16 Uhr

25.11.2019 · 11–16 Uhr

Unsere Sonderöffnungszeiten im 2. Halbjahr 2018

Termine schon einmal bitte merken

Samstag 24.11. Adventsausstellung 09:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 25.11. Adventsausstellung 11:00-16:00Uhr
Montag 24.12. Heiligabend 8:00-13:00Uhr
Dienstag 25.12. 1. Weihnachtstag geschlossen
Mittwoch 26.12. 2. Weihnachtstag geschlossen
Montag 31.12. Silvester 9:00-12:00Uhr

 

Persönlicher Grabschmuck zu den Gedenktagen

Zeit für Besinnung und Gedenken

original

Der November ist die Zeit, sich lieber Verstorbener zu besinnen und ihrer zu gedenken. Die Gedenktage Allerheiligen, Allerseelen oder Totensonntag nutzen viele Hinterbliebene die Gräber der Verstorbenen zu schmücken. Sei es mit einem schönen Grabgesteck, einem individuellen Kranz oder auch einem Blumenstrauß.

In unserer Gärtnerei beraten wir Sie gerne und fertigen für Sie ihren ganz persönlichen Grabschmuck. Und damit Sie lange Freude an ihm haben, verwenden wir Pflanzen und Materialien, die auch bei der herbstlichen Witterung des Novembers ihre Wirkung behalten. Wenn Sie noch nicht wissen, mit welchem Grabschmuck Sie Ihr Gedenken zum Ausdruck bringen möchten, helfen wir Ihnen gerne dabei.

Drinnen ist auch schön - mit Pflanzen und Deko

large

Irgendwann geht wahrscheinlich auch dieser Jahrhundertsommer zu Ende und es wird Zeit sich die Innenräume wieder schön zu machen!

Wir haben schon gut eingekauft grünes und blühendes steht bereit, um Wohnungen schön und "gesund" zu machen. Vieles hat im Moment schon einen spätsommerlichen/herbstlichen Touch und auch die dekorierten Pflanzen und Figuren und natürlichen Dekomaterialien deuten auf den Herbst hin.

Herrliche Farben und Düfte erzeugen gemütlche, entspannte Stimmung!

Es wird wieder geheiratet - Wir machen es blumig

large

Direkt nach unseren Ferien dekorieren wir die ersten Hochzeitsfeiern, sei es zum Thema Lavendel, Italien, Duft mit Eukalypthuslaub, Lavendelpflanzen und Terracotta-Gefäßen in moderner Basalt-Optik, oder der der sommerlich-pasteligen Blumenwiese als Brautstrauß. Der Sommer bietet Ideen ohne Ende und wir setzen die für Sie um!

Auch Geschenksträuße für diesen oder alle anderen Anlässe finden Sie bei uns - Nach  der grossen Hitze funktioniert Schnittblume sicherlich auch wieder besser!

Gefäße ja - Garten nein

original

Der heiße trockene Sommer hat sicherlich auch einige Schäden verursacht:

Kübel und Ampeln vertrocknet, Gehölze verbrannt, trotz guter Pflege ließsich das nicht immer vermeiden, da kann man der Urlaubsgießvertretung keinen Vorwurf machen - oft hätte zweimal am Tag gewässert werden müssen.

Selbst in den Beeten haben alte Gehölze und Stauden sehr gelitten, da es seit April keine ernstzunehmenden Niederschläge mehr gegeben hat. Dazu noch Temperaturen von Ende 30 Grad, das war zuviel!

Viele der Pflanzen werden sich bei milderem Wetter und gutem Gießen auch wieder erholen, aber wahrscheinlich nicht alle. Manche muß man ersetzen.

Bei Neupflanzungen im Garten sollte man allerdings erst abwarten bis der Boden wieder durchdringend naß geworden ist, wahrscheinlich also erst ab Mitte September. Wir stehen schon in Kontakt mit unseren Lieferanten und werden Ihnen zur entsprechenden Zeit ein umfassendes Sortiment präsentieren, mit denen die eine oder andere Lücke zu füllen ist.

Bei Gefäßen kann man auch jetzt schon zur Tat schreiten. Die sind einfacher zu pflegen, da Blumen- oder Kübelpflanzenerde wesentlich besser das Gießwasser halten können. Für diesen Zweck  bieten wir auch schon jede Menge Spätsommer und Herbstpflanzen:

Alpenveilchen, Japan-Myrthe, Hahnenkamm, Chrysanthemen, Sonnenhut, Veronika und vieles andere kann den Balkonkasten, Kübel oder die leere Ampel wieder füllen.

Gräser und Blattpflanzen und auch schon die ersten Heidepflanzen runden das Angebot ab. Dazu noch unsere Ideen und es kann losgehen!

Lassen Sie sich führen - Wir zeigen was Gärtnerei ist!

Gärtnerei zum Anfassen

large

Wir bieten schon seit langer Zeit Führungen durch unsere Gärtnerei an. Für Vereine, Firmen, Schulen, Universitäten, Kindergärten oder andere interressierte Gruppen.

Kinder Motto-Führungen

Seit einiger Zeit gibt es zu unseren Festen im Frühjahr oder Herbst Kinder-Motto Führungen - ob auf den Spuren der Raupe Nimmersatt oder als Pirat - eine Gärtnerei zu erkunden macht jede Menge Spaß, ein bißchen Arbeit und bringt auch noch ne Überraschung! Diese Kinder Führungen funktionieren zwischen drei und fünfzehn Jahren, von einer Gruppenstärke von acht bis dreißig Kinder, dauern ca. eine Stunde und sind natürlich kostenfrei!

Mehr als Theorie auch für Erwachsene

Auch bei den Erwachsenen-Führungen wird man nicht von grauer Theorie überflutet, hier gibt es Gärtnerei zum Anfassen und Mitmachen, Fragen und Anregungen werden gerne von uns aufgenommen und unsere Gärtner beantworten "fast" alle fachlichen Fragen!

Termin vereinbaren

Alle diese Führungen finden nach vorheriger Termin-Absprache auch außerhalb unserer Feste statt.

Kontakt:

Ulf Drippe

02305/22654

e-Mail: info@gaertnerei-drippe.de